Drei Methoden des Betrugs in World of Warcraft

Für diejenigen von euch, die World of Warcraft für eine kurze Zeit gespielt haben, sind Sie sich der Auswirkungen der verschiedenen Cheats, Hacks und Exploits, die fast zu jeder Zeit vorhanden sind, bewusst. Als ehrlicher Spieler könntest du leicht anfällig für diese sein. Als hinterhältiger Spieler könntest du leicht das nehmen, was dir nicht gehört, oder einfach nur ein bisschen vom Spiel genießen, das nicht dort sein soll. Egal, aus welcher Perspektive du kommst, wirst du wahrscheinlich auf die eine oder andere Art des Betrugs stoßen Oder hacken Sie in World of Warcraft während Ihrer Online-Zeit und aus diesem Grund ist es gut zu wissen, welche Arten von Hacks und Cheats da draußen existieren, damit Sie sie bei Bedarf erkennen und bekämpfen können. Der einfache TrickDie erste Art von Cheat ist ein einfacher Exploit. Exploits sind die kleinen Lücken in der Programmierung, die die Benutzer hin und wieder finden und die es einem Spieler erlauben, etwas zu tun oder eine Leistung auszuführen, die er nicht kann. Oft kann man Gebiete erreichen, die nicht existieren sollen, oder mehr Mobs töten oder mehr Erfahrung sammeln, als Blizzard beabsichtigt. Exploits sind in der Regel harmlos und weil sie normalerweise ein vorhandenes Loch im Spiel ausnutzen, werden sie oft nur mit einer Warnung von Blizzard bestraft. Der einfache CheatDie zweite Kategorie ist dem Exploit sehr ähnlich, geht aber normalerweise einen oder zwei Schritte weiter . Ein Cheat nutzt einen Exploit, um aktiv etwas zu tun, das ein Spieler nicht tun sollte, und bringt ihm normalerweise einen Vorteil im Kampf oder in der Landwirtschaft. Da sie in der Regel sorgfältig von Spielern erstellt werden, die zahlreiche Exploits oder In-Game-Techniken verwenden, sind Cheats schwer zu beheben und können Monate bleiben, bevor Blizzard sich durchsetzt. In zweiter Linie gibt es oft zahlreiche Stile und Methoden, um den gleichen Betrüger zu nutzen, auch um Mitspieler zu betrügen. Dies sind die gefährlichsten und oft am meisten missbraucht von World of Warcraft viele Löcher. Der HackThe Hack ist die dritte und letzte der drei verschiedenen Arten von Manipulation Spieler von Blizzard-Software machen können. Beim Hacken erstellen und verwenden die Spieler jedoch aktiv Software, die das Spiel nach ihrem Geschmack zerlegt und neu erstellt. Einige Hacks sind sehr einfach und betreffen nur das, was ein Charakter trägt. Andere Hacks beinhalten das Aufschließen der Bergbau- und Kräuterkunde-Knoten oder das Präsentieren von Gegenständen, die ein Charakter nicht wirklich besitzt. Meistens ist ein Hack leicht zu erkennen, besonders wenn Sie wissen, wonach Sie suchen sollen. Hacking ist extrem gegen die Nutzungsbedingungen und sofort bannbar. Aus diesem Grund sind diejenigen, die hacken, oft bereit, sie gegen andere Spieler einzusetzen. Das Risiko ist bereits so hoch, es gibt einen minimalen Unterschied. Wusstest du, dass World of Warcraft mit listigen kleinen Dieben und Betrügern wimmelt, die Scams entwickeln, um die Armen ahnungslos für Dummköpfe zu machen? Erfahren Sie mehr überWorld of Warcraft Cheater [http://www.wowscams.com] und was Sie tun können um sie bei [http://www.wowscams.com] zu stoppen